Verbesserte Qualität der Addressdaten

Eigentlich eine praktische Sache, die Autofill-Funktion der Internet-Browser. Doch leider häufig unzuverlässig. Wenn Benutzer ihre Adressedaten automatisch vom Browser ausfüllen lassen, schleichen sich oft Fehler ein.

Neu werden die häufigsten Autofill-Fehler vom Ticketpark-System automatisch behoben. Das sorgt für eine höhere Datenqualität der Gästedaten und somit für bessere Grundlagen für Ihre Marketingaktivitäten.

Ohne Titel.png

Textfelder auf alle Tickets übertragen

Was bei Zusatzoptionen zum Ticket geht, steht nun auch für Textfelder zur Verfügung: Textfeld-Inhalte können per Mausklick auf alle Tickets einer Buchung übertragen werden.

Dies spart Ihren Gästen Aufwand für all jene Daten, die mit grosser Wahrscheinlichkeit bei allen Tickets den gleichen Wert enthalten – beispielsweise der Firmenname bei Gruppenanmeldungen für Business-Events.


Ohne_Titel.png

Vorwärts und rückwärts durch den Bestellprozess

Unscheinbar, aber sehr praktisch: Der Bestellprozess ist nun durchgängig nicht nur vorwärts, sondern auch rückwärts durchklickbar. Das vereinfacht die Anpassung des Bestellinhalts, wenn man sich bei der Wahl der Plätze, Preisen oder Zusatzoptionen vertan hat.

Tickets_-_Theater_Gurten.png

Unabhängiges Verkaufsende für Zusatzoptionen

Das Restaurant muss am Mittag wissen, wieviele Gäste abends essen werden? Der Shuttle-Bus muss einen Tag vor dem Anlass gebucht werden? Kein Problem!

Ab sofort können Zusatzoptionen zum Ticket einen individuellen Zeitpunkt fürs Verkaufsende haben. So können Sie den Ticketverkauf weiterlaufen lassen, während automatisch einzelne Optionen nicht mehr angeboten werden.

Natürlich alles flexibel konfigurierbar pro Option und Durchführungsdatum Ihres Events.

ticketoptions.png

Verbesserte responsive E-Mails

Ob am 27-Zoll-Bildschirm im Büro oder auf dem handlichen Smartphone:
E-Mails von Ticketpark sehen ab sofort überall noch besser aus.

Responsiv und flexibel angepasst. Ans Gerät sowie an Ihre individuellen Bedürfnisse.

placeit.png

Klein aber fein: Ein paar verbesserte Details

Wir haben ein paar Details verbessert, für effizienteres Arbeiten:

Nach der Buchung mit einem Klick auf die Buchungsdetails
Erstellen Sie als Veranstalter eine Buchung, können Sie nun auf die Buchungsnummer klicken, um direkt in der Detail-Ansicht der neuerstellten Buchung zu landen. Bildschirmfoto 2018-07-09 um 12.32.36.png


Ticket-hinzufügen-Modus einfacher verlassen
Immer wieder wurde gefragt, wie der Modus «Tickets zu einer Buchung hinzufügen» wieder verlassen werden kann. Ein «Abbrechen»-Link macht dies nun klar und eindeutig. Bildschirmfoto 2018-07-09 um 12.34.16.png


Such-Ebene mit einem Klick wechseln
Wenn Sie innerhalb einer Durchführung nach einer Buchung suchen und nichts gefunden wird, können Sie nun mit einem Klick innerhalb der gesamten Veranstaltungsreihe weitersuchen. Vielleicht haben Sie sich ja einfach nur im Durchführungsdatum geirrt?

kk.png

Für mehr Übersicht: Das Archiv der Veranstaltungsreihen

Einige Veranstalter sind sehr produktiv und führen Veranstaltung nach Veranstaltung durch.

Um da für mehr Übersicht zu sorgen, wandern länger vergangene Events automatisch ins Archiv. Selbstverständlich, ohne dabei irgendwelche Funktionalität zu verlieren.

Bildschirmfoto 2018-06-20 um 10.15.06.png

Mehrtägige Durchführungen erfassen

Ihr Anlass dauert bis in die frühen Morgenstunden, oder vielleicht sogar über mehrere Tage? Ab sofort können Sie Durchführungen mit einen Endtermin an einem anderen Tag selbständig erfassen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, den öffentlichen Verkauf während der Veranstaltung weiterhin offen zu lassen. Das eignet sich für alle Anlässe, bei welchen der Gast nicht schon von Beginn weg vor Ort sein muss – beispielsweise für mehrtägige Messen oder Ausstellungen.

Bildschirmfoto 2018-05-22 um 15.21.58.png

Technische Möglichkeiten für sofortige Meldung neuer Buchungen

Manchmal ist es gut, umgehend Bescheid zu wissen, wenn eine neue Buchung erfolgt ist. Dazu gibts nun zwei neue Möglichkeiten.

Achtung, es wird technisch. Wir stehen Ihnen und Ihren Webentwicklern für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Javascript-Message

Sobald im auf Ihrer Website integrierten Shop eine Buchung bestätigt wird, wird eine Javascript-Message an Ihre Website geschickt. Diese Message können Sie auslesen und beispielsweise fürs Conversion-Tracking auf Ihrer Website verwenden.

Webhook-Notification

Eine Applikation auf Ihrer Seite kann auch per Webhook in Echtzeit über eine neue Buchung informiert werden. Sie haben dann die Möglichkeit, über unsere API alle weiterführenden Buchungsdaten abzuholen und auf gewünschte Art und Weise weiterzuverarbeiten.

Zur Einrichtung eines Webhooks und für den Zugriff auf die API nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

E-Mail-Notification

Weiterhin steht die Möglichkeit zur Verfügung, dass Sie über jede neue Buchung per E-Mail informiert werden. Geben Sie uns Bescheid und wir richten diese Möglichkeit innert weniger Minuten für Sie ein.

Für effiziente Kommunikation: Direkte Ansprechpersonen hinterlegen

Kurze Kommunikationswege sorgen für hohe Qualität. Um den Austausch zwischen Ihnen als Veranstalter und uns noch bessser zu machen, können Sie im Veranstalter-Bereich ab sofort spezialisierte Kontaktpersonen hinterlegen – und zwar in drei Bereichen: Allgemeiner Kontakt, Buchungssupport und Finanzen.

Bildschirmfoto 2018-05-14 um 14.46.40.png

No published changelogs yet.

Surely Ticketpark will start publishing changelogs very soon.

Check out our other public changelogs: Buffer, Mention, Respond by Buffer, JSFiddle, Olark, Droplr, Piwik Pro, Prott, Ustream, ViralSweep, StartupThreads, Userlike, Unixstickers, Survicate, Envoy, Gmelius, CodeTree