Catch Talents changelog
Catch Talents changelog
catch-talents.de

Update KW47

 

Neu

  

1. Wissensdatenbank von Catch Talents

Mit Hilfe unserer neuen Wissensdatenbank finden Sie rund um die Uhr hilfreiche Erklärungen zu allen Funktionen innerhalb der Software. Die Wissensdatenbank wird kontinuierlich um neue Funktionen und Videos erweitert, sodass Sie immer schnellstmöglich Hilfe bei jeglichen Problemen finden.

 

Verbesserung

  

1. Performance Verbesserungen innerhalb der Software

Um die Ladezeiten und die Performanz der Software zu optimieren, haben wir einige Verbesserungen vorgenommen. Gemeldete Probleme wie beispielsweise lange Ladezeiten auf dem Dashboard gehören so nun der Vergangenheit an, egal wie viele Aufgaben aktuell noch anstehen.

2. Optimierung von Ladezeiten und Übersicht auf dem Jobboard

Auch die Ladezeiten von dem Catch Talents Jobboard sowie den Karriereseiten unserer Kunden haben wir optimiert. Außerdem haben wir für eine bessere Übersicht auf dem Jobboard ab einer bestimmten Anzahl von Ausschreibungen eine Seitennummerierung und Blättern-Funktion eingebaut. So sehen Sie stets nur 25 Ausschreibungen auf einer Seite.

3. Benachrichtigung über ergänzte Bewerbungsunterlagen erweitert

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir die Benachrichtigungs-Mail darüber, dass Bewerber deren Bewerbungsunterlagen ergänzt haben, noch erweitert. Sie erfahren nun direkt in der Benachrichtigungsmail welche Informationen ergänzt wurden, sodass Sie im Bewerberprofil direkt an den richtigen Stellen nach den Informationen suchen können.

4. Weitere kleinere Design-, Text- und Usabilityverbesserungen innerhalb der Software

Wir verbessern unsere Software stetig für unsere Kunden. Daher haben wir auch dieses Mal wieder kleinere Anpassungen vorgenommen, die Ihr Nutzererlebnis und das Verständnis innerhalb der Software verbessern sollen.

 

Bugfix

  

1. Probleme bei der Konfiguration von Pflichtfeldern in alten Ausschreibungen

Bei Ausschreibungen, die vor August 2021 erstellt wurden, oder Ausschreibungen die eine solche als Vorlage genutzt haben, konnte die Konfiguration von Pflichtfeldern nicht gespeichert werden. Dies haben wir nun behoben, sodass die Konfiguration von Pflichtfeldern überall Problemlos funktioniert.

2. Verschiebungen in andere Stellen wurden im Aktionslog nicht richtig erfasst

Wurden Bewerbungen in andere Stellen verschoben, so wurde diese Verschiebung zwischenzeitlich nicht richtig im Aktionslog angezeigt. Dies führte dazu, dass stellenübergreifende Verschiebungen nicht richtig nachvollzogen werden konnten. Dies haben wir nun behoben.

3. Fehler beim Bearbeiten der Initiativstelle

Bei einigen Nutzern kam es beim Bearbeiten der Initiativstelle dazu, dass die Änderungen an der Stelle nicht gespeichert werden konnten. Dies haben wir behoben, sodass eine Speicherung wieder problemlos möglich ist.

Update KW30

 

Neu

  

1. Zwei-Faktor-Authentifizierung

Catch Talents bietet nun die Nutzung eines zweiten Faktors beim Login an, um die zusätzliche Absicherung Ihrer Daten zu gewährleisten. Sie können hierbei zwischen der Authentifizierung mittels Ihres Smartphones, des Betriebssystems Ihres Endgeräts oder eines USB-Sticks (zum Beispiel YubiKey) wählen. Um einen (oder mehrere) zweite Faktoren zu hinterlegen, rufen Sie den Reiter Sicherheit in Ihren Profileinstellungen auf. Sobald Sie Ihre zweiten Faktoren hinterlegt haben, werden Sie fortan bei jedem Login dazu aufgefordert, sich mit dem zweiten Faktor zu authentifizieren.

Sie haben die Möglichkeit dazu, Ihren eigenen Account mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung abzusichern oder auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Nutzer Ihres Unternehmens zu aktivieren. Rufen Sie hierzu den Reiter Nutzer in den Unternehmenseinstellungen auf und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für das gesamte Unternehmen. Im Anschluss werden alle Nutzer automatisch dazu aufgefordert einen zweiten Faktor zu hinterlegen.

2. Die Kurzbewerbung wird zum Catch Talents Active Sourcing

Die ehemalige Kurzbewerbung wurde nun zum Catch Talents Active Sourcing. Wir haben diese Funktion hierfür erweitert und an vielen Stellen verbessert. Die Buchung des Active Sourcings ist nun einfacher. Systemmails die automatisch an Kandidaten gesendet wurden können im Kommunikationslog eingesehen werden, sodass einfacher nachvollzogen werden kann, ob Bewerber bereits zum nachtragen von Daten aufgefordert wurden. Außerdem werden Kandidaten nun automatisch an das Nachtragen von Daten erinnert, sodass dies nicht in Vergessenheit gerät. 
Eingegangene Kandidaten werden nun von regulären Bewerbungen getrennt gesammelt und im Auswahlschritt Vorqualifizierung dargestellt. Von dort aus können die Bewerbungen dann von Ihnen verwaltet und bei Bedarf verschoben werden. Vervollständigt ein Kandidat dessen Bewerbung, so wandert diese automatisch in den Schritt Eingang.

3. Bewerbungen bearbeiten

Es ist nun möglich, die Rahmendaten von Bewerbungen zu bearbeiten und zu erweitern. So können Sie das Profil eines Bewerbers kontinuierlich pflegen und alle Daten stets auf dem neusten Stand halten. Jede Bearbeitung eines Bewerberprofils wird automatisch im Aktionslog erfasst und kann so von allen berechtigten Nutzern problemlos nachvollzogen werden.

4. Emoji Support

Es können nun Emojis in Unternehmens- und Stellenchat verwendet werden. So wird die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kollegen direkt etwas bunter.

 

Verbesserung

  

1. Darstellung von visuellem Feedback

Wir haben die Darstellung von Erfolgsmeldungen, Fehlermeldungen und Warnungen angepasst, sodass diese noch auffälliger und verständlicher sind. Neben der Designanpassung haben wir noch weitere kleinere Verbesserungen an den Meldungen vorgenommen. So sehen Sie beispielsweise anhand eines Zeitbalkens, wann die Meldung verschwindet und können dies verhindern, indem Sie mit Ihrem Mauszeiger über die Meldung fahren.

2. Darstellung von Erklärtexten

Wir haben die Erklärtexte innerhalb der Software kompakter gestaltet, sodass sich diese besser in das Gesamtbild der Software einordnen. Außerdem haben wir für besonders wichtige Informationen Banner eingeführt, die Ihnen notwendige Informationen noch deutlicher präsentieren.

3. Anzeige von Dokumenten nicht akzeptierter Dateiformaten

Kandidaten die über das Active Sourcing kommen, können Ihnen fehlende Dokumente per E-Mail übermitteln. Hierbei kann es vorkommen, dass Sie Dokumente empfangen, die nicht den Dateityp .pdf haben. Daher haben wir es ermöglicht, dass der PDF-Viewer innerhalb des Bewerberprofils nun auch Bilder anzeigen kann. Außerdem werden Dokumente von nicht unterstützen Dateiformaten (zum Beispiel .docx) automatisch heruntergeladen, wenn Sie diese innerhalb der Software öffnen möchten.

4. Deutlichere Darstellung von fehlenden Daten

In der Vergangenheit wurden fehlende Daten von Bewerbern stets mit der Aussage „Kein Match“ angezeigt. Da dies nicht passend war haben wir die Aussage nun angepasst, sodass Sie direkt auf den ersten Blick sehen, ob eine Angabe fehlt oder ob es sich bei der Angabe wirklich um kein Match handelt.

5. Fehlende Dokumente bereits in der Bewerberliste ersichtlich

Falls eine Bewerbung über keine Dokumente verfügt, so ist dies direkt in der Bewerberliste ersichtlich. Die Schaltfläche zum Aufrufen der Dokumente ist nun ausgegraut, wenn es keine Dokumente gibt, die angezeigt werden können.

6. Benachrichtigungsmail wenn Daten nachgetragen wurden

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, informiert Sie die Software nun automatisch per E-Mail darüber, wenn Kandidaten weitere Informationen übermittelt haben. Dies erspart es Ihnen, manuell in den Bewerberprofilen nach neuen Informationen zu suchen.

7. Übernahme von Antworten auf Fragen, auch nach Verschieben einer Bewerbung

In der Vergangenheit sind Antworten auf gestellte Fragen verloren gegangen, nachdem ein Bewerber in eine andere Stelle verschoben wurde. Dies haben wir nun verbessert, sodass Antworten auch dann angezeigt werden, wenn die Frage in der neuen Stelle nicht gestellt wurde.

8. Visuelle Anpassung der Design-Einstellungen

Wir haben eine kleine Designanpassung in den Design-Einstellungen vorgenommen. So sind die Uploader für Unternehmenslogo und Favicon nun visuell schöner von dem restlichen Inhalt der Seite getrennt.

9. Gehaltseingabe verständlicher

In der Vergangenheit wurde die Angabe eines Punktes im Gehaltsfeld als Komma gewertet, was zu teilweise falschen Gehaltswünschen von Bewerbern führte. Dies haben wir nun behoben und die Gehaltseingabe verständlicher gestaltet.

10. Visuelle Darstellung des CAPTCHA im Dark-Mode

Das CAPTCHA war in Dark-Mode teilweise schwer lesbar. Dies habe wir nun verbessert, sodass die Schrift leichter lesbar ist.

11. Verhindern von ungewollten Doppelbuchungen von Stellenbörsen

Aufgrund von langsamen Ladezeiten ist es vereinzelt dazu gekommen, dass Stellenbörsen doppelt gebucht wurden, wenn der Buchungsbutton mehrfach geklickt wurde. Dem sind wir entgegen gekommen, indem der Buchungsbutton nun so lang deaktiviert ist, bis die Buchung einer Stellenbörse erfolgt ist. Diese Änderung betrifft sowohl den Stelleneditor als auch die Kampagnenverwaltung.

 

Bugfix

  

1. Fehler bei Mehrfachaktionen

Bei der Markierung und Durchführung von Aktionen für alle Stellen einer Liste wurde zwischenzeitlich ein unbekannter Fehler angezeigt. Dies haben wir behoben.

2. Darstellung von Umlauten in E-Mails

Umlaute wurden in Systemmails in einigen Fällen falsch angezeigt, sodass Bewerbernamen oder der Betreff von Mails teilweise nicht lesbar waren. Dies haben wir behoben.

3. Probleme beim Löschen von Bewerbungen im Talentpool

Wenn Bewerbungen aus dem Talentpool gelöscht wurden, wurden weitere Bewerbungen des selben Kandidaten weiterhin als „Im Talentpool“ angezeigt. Dadurch war eine erneute Einladung in den Talentpool nicht möglich. Dies wurde nun behoben.

4. Probleme bei der Sprachänderung des Bewerbungsformulars

Bei der manuellen Änderung der Sprache des Bewerbungsformulars seitens des Bewerbers gab es teilweise Probleme, sodass die eingestellte Sprache nicht richtig an das System übermittelt wurde. Dies führte dazu, dass einzelne Bewerber Systemmails in der falschen Sprache erhielten. Die Ursache hierfür wurde nun behoben.

5. Fehlende Buchungsübersicht bei der Veröffentlichung von Entwürfen und duplizierten Stellen

Zwischenzeitlich wurde bei der Veröffentlichung von Entwürfen und duplizierten Stellen keine Buchungsübersicht angezeigt. Dies ist nun nicht mehr der Fall.

6. Verlängerung von Stellenbörsen bei geschlossenen Stellen

Bei der Verlängerung der Verbreitung von geschlossenen Stellen gab es einige Fehler, sodass die Verlängerung nicht möglich war. Dies haben wir nun behoben. Wenn Stellenbörsen von geschlossene Stellen nun verlängert werden, wird die Stelle automatisch wieder geöffnet und die Verbreitung erneut aktiviert.

Update KW23

 

Verbesserung

  

1. Bessere Darstellung der Vorschau des Unternehmensdesigns

Die Vorschau in den Einstellungen zum Unternehmensdesign hat bislang keine Vorschau zur Button-Schriftfarbe angezeigt. Diese Vorschau haben wir nun ergänzt.

2. Darstellung von URLs in Kommentaren

Wurden lange URLs zu Kommentaren hinzugefügt, so wurde der Kommentar nicht vollständig dargestellt. Dies haben wir nun durch das Hinzufügen von automatischen Zeilenumbrüchen verbessert.

3. Allgemeine Verbesserung der Responsiveness

An einigen Stellen haben wir die Responsiveness auf Desktop und Mobil angepasst.

4. Benachrichtigungen über neue Bewerbungen werden automatisch als gelesen markiert

In der Vergangenheit wurden Benachrichtigungen zu Bewerbungen, die bereits bearbeitet wurden, weiter als ungelesen angezeigt. Dies haben wir nun behoben, sodass Benachrichtigungen über Bewerbungen, die Sie bereits aufgerufen haben, automatisch als gelesen markiert werden.

5. Auswahl von Suchergebnissen verbessert

Der Klickbereich von Suchergebnissen der globalen Suche wurde vergrößert. Sie können nun auf eine beliebige Stelle innerhalb des Suchergebnisses klicken, um dieses zu öffnen.

6. Bearbeitung von geschlossenen Stellen verständlicher

Zur besseren Verständlichkeit, haben wir die Bezeichnung der Schaltflächen bei der Bearbeitung von geschlossenen Stellen angepasst.

7. Verbesserung Usability Bewerbungsformular

Wir haben die Usability des Bewerbungsformulars an einigen Stellen angepasst. So ist die Eingabe einer Telefonnummer nun fehlertoleranter und einfacher. Außerdem wurden Bewerber nach Abschluss der Bewerbung in der Vergangenheit fälschlicherweise darauf aufgefordert, deren Bewerbung zu verwerfen, um zum Jobboard zurückzukehren. Dies haben wir nun entfernt, da dieses Verwerfen keinerlei Effekt hatte und nicht notwendig war.

8. Ladeanimationen von Schaltflächen

Um mehrfache Buchungen von Stellenbörsen zu verhindern, haben wir bei Schaltflächen die eine Transaktion verursachen nun Ladeanimationen eingebaut. Diese hindern Sie daran, mehrfach auf die Schaltfläche zu klicken und fälschlicherweise mehrfache Buchungen vorzunehmen.

9. Entfernung von Entwürfen aus dem Stellen-Fortschritt

Stellenentwürfe werden nun nicht mehr im Stellen-Fortschritt angezeigt. So sehen Sie dort nur die Stellen, bei denen es auch wirklich Bewerbungen geben kann.

 

Bugfix

  

1. Darstellungsfehler in E-Mails

Zwischenzeitlich wurden einige Umlaute und Sonderzeichen in System-Mails falsch dargestellt. Dies wurde nun behoben, sodass alle System-Mails wieder richtig dargestellt werden.

2. Sonderzeichen in Bewerbernamen verursachten Fehler

Bewerber mit Sonderzeichen in deren Namen hatten zwischenzeitlich Probleme bei der Bewerbung. Dies ist nun behoben und Sonderzeichen in Bewerbernamen werden nun vom System akzeptiert.

3. Benachrichtigungs-Mails an Nutzer ohne Berechtigungen versendet

Einige Nutzer, ohne Admin Berechtigungen, haben Benachrichtigungen über angenommene und abgelehnte Talentpool Einladungen erhalten. Dies haben wir nun behoben.

4. Benachrichtigungen als gelesen markieren verursachte Fehler

Seit einem vergangenen Update wurde ein Fehler provoziert, wenn eine bereits gelesene Benachrichtigung erneut als gelesen markiert wurde. Dies haben wir nun behoben, sodass die Mechanik zuverlässiger funktioniert und kein Fehler mehr provoziert wird.

5. Fehler beim Bearbeiten der Initiativbewerbungs-Stelle

Das Bearbeiten der Initiativbewerbungs-Stelle gab es für einige Tage das Problem, dass der Bewerbungsprozess nicht geladen werden konnte. Dies wurde nun behoben.

6. Fehler innerhalb der automatischen Einführung entfernt

Aufgrund eines vorherigen Updates gab es zwischenzeitlich Fehler in der automatischen Einführung. Diese Fehler haben wir nun behoben, sodass die Einführung wieder richtig funktioniert.

7. Fälschliche Anzeige einer Buchungsübersicht

Bei der Veröffentlichung von Stellen ohne gebuchte Stellenbörsen wurde zwischenzeitlich beim Speichern eine leere Buchungsübersicht angezeigt. Dies haben wir nun behoben.

8. Probleme beim Nachtragen von Daten

Bewerber, deren Unterlagen über die Kurzbewerbung eingegangen sind, hatten zwischenzeitlich Probleme beim Nachtragen von Daten. Dies haben wir behoben, sodass das Nachtragen nun wieder zuverlässig funktioniert.

Update KW17

 

Neu

  

1. Anzeigenmanager

Die Software verfügt nun über eine gesammelte Übersicht über alle gebuchten Anzeigen Ihres Unternehmens. Sie können für jede Stelle einsehen, auf welchen Stellenbörse die Stelle aktuell verbreitet ist, wieviele Bewerbungen Sie darüber erhalten haben und was eine Bewerbung gekostet hat. Darüber hinaus werden Sie jetzt per E-Mail darüber informiert, welche Anzeigen bald ablaufen. Außerdem können Sie proaktiv selbst im Anzeigenmanager einsehen, welche Verbreitungen für welche Ihrer Stellen zeitnah ablaufen. So können Sie die Verbreitung rechtzeitig verlängern und eine konstante Sichtbarkeit Ihrer Stellenangebote gewährleisten. Die Verlängerung von Verbreitungen erfolgt ebenfalls schnell und einfach über den Anzeigenmanager, den Sie fortan in Ihrer Seitennavigation finden können.

2. Dashboard

Wir haben das Dashboard der Software komplett erneuert, sodass dieses nun aufgabenbasiert funktioniert. Das Dashboard wurde nun in einzelne Abschnitte aufgeteilt, die basierend auf den persönlichen Präferenzen sortiert werden können. Sie erfahren bei Bewerbungen auf dem Dashboard nun direkt einsehen, was Sie bei der Bewerbung zu erledigen haben und warum diese auf Ihrem Dashboard erscheint. Auf dem neuen Dashboard befinden sich die Abschnitte Angepinnte Bewerbungen, Zu bearbeiten, Stellen-Fortschritt, Unternehmensnotizen und Benachrichtigungen, die Sie mit allen notwendigen Informationen auf einen Blick versorgen. Die Aufgaben auf Ihrem Dashboard kommen und gehen automatisch, sobald Sie diese erledigt haben. Darüber hinaus können Sie Aufgaben auch manuell von Ihrem Dashboard entfernen. Der neue Übersicht über den Stellen-Fortschritt hilft Ihnen dabei, dass Bewerbungen nicht mehr liegen bleiben. Sie haben hier immer im Blick, wieviele Bewerbungen sich in den jeweiligen Bewerbungsschritten finden und können so frühzeitig erkennen, ob der Prozess bei einer Bewerbung ins stocken geraten ist und Sie noch etwas zu erledigen haben.

 

Verbesserung

  

1. Anpassung der Responsiveness

Besonders lange Namen von Bewerbungsschritten wurden zwischenzeitlich in der Bewerbungsliste unschön angezeigt. Dies haben wir nun behoben, sodass automatische Zeilenumbrüche eingefügt werden, wenn ein Name zu lang für die Liste ist.

2. Telefonnummer und E-Mail Adressen Verlinkung

Die Telefonnummern und E-Mail Adressen von Bewerbern werden nun direkt im Bewerberprofil verlinkt.

3. Benennung der ISA PDF

Wenn Sie das ISA Dokument herunterladen befindet sich nun der Name des Bewerbers im Titel der Datei. So behalten Sie die Übersicht, wenn Sie mehrere ISA Dokumente herunterladen.

4. Default beim Anlegen einer E-Mail Vorlage

Wenn Sie beim Anlegen einer E-Mail Vorlage keine Rubrik hinterlegen, wird die Vorlage nun ohne Rubrik abgespeichert anstatt eine Fehlermeldung anzuzeigen.

5. Zählung von Dokumenten verbessert

Die Zählung von Dokumenten im Bewerberprofil war nicht ganz richtig, da die automatisch generierten gesammelten Dokumente hierbei mitgezählt wurden. Diese Dokumente haben wir nun aus der Zählung entfernt und zählen fortan nur noch individuelle Dokumente.

6. Nutzer können nun Stellen ansehen

Aufgrund der Berechtigungen war es Nutzern mit der Rolle Nutzer nicht möglich, die Aktion Stelle ansehen aufzurufen. Dies haben wir nun behoben und die Aktion kann von allen Nutzern aufgerufen werden.

 

Bugfix

  

1. Sortierung von Bewerbungsschritten

Zwischenzeitlich bestand das Problem, dass Sortierung und Indexierung von Bewerbungsschritten nicht richtig funktioniert hat. Dies haben wir nun behoben, sodass die Sortierung richtig ist.

2. Flexibler Standort wurde nicht angezeigt

Bewerber, die keinen Standort angegeben haben, wurden in der Software fehlerhaft angezeigt. Darüber hinaus gab es einen visuellen Fehler, bei dem Icons übereinander angezeigt wurden. Dies haben wir behoben und es wird wieder der richtige Standort angezeigt.

3. E-Mail mit Integrations-Instruktionen fehlerhaft

Die E-Mail mit den Instruktionen zur Integration des Jobboards wurde fehlerhaft versendet und angesagt, sodass eine Integration basierend auf der Anleitung nicht möglich war. Dies haben wir nun behoben und die Instruktionen sind wieder nutzbar. Ebenfalls wurde die mobile Anzeige dieser E-Mail optimiert, sodass diese besser lesbar ist.

Update KW10

 

Verbesserung

  

1. Beschriftung von Eingabefeldern

In der Vergangenheit war es nicht möglich, die Beschriftung eines Eingabefelds zu sehen sobald dieses ausgefüllt wurde. Dies haben wir nun behoben, sodass die Beschriftung zu jedem Zeitpunkt sichtbar bleibt.

2. Automatische Generierung von Kürzeln für neue Nutzer

Wenn ein neuer Nutzer zur Software hinzugefügt wird, wird automatisch ein Kürzel, bestehend aus den Initalen des Nutzers, generiert. Dieses Kürzel kann beliebig angepasst oder so wie vorgeschlagen übernommen werden.

3. Optimierung der Kurzbewerbung

Wir haben das Bewerbungsformular der Kurzbewerbung weiter angepasst um ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen. Das Formular ist nun einfacher auszufüllen und optisch ansprechender.

4. Deutlichere Kennzeichnung von Kurzbewerbungen in der Software

Damit einfacher ersichtlich wird, dass es sich bei einer Bewerbung um eine Kurzbewerbung handelt haben wir nun den Tag Kurzbewerbung eingeführt.

5. Größere Darstellung von PDF Dateien

Um eine bessere Lesbarkeit von PDF Dateien zu ermöglichen, haben wir den PDF Viewer vergrößert. So wird die Bildschirmgröße Ihres Endgerätes nun optimal ausgenutzt.

6. Deutlichere Kennzeichnung von Bewerbern mit ausstehenden Informationen

Bewerber, deren Matching Score in Fähigkeiten nicht mehr aktuell ist, werden in der Liste nun gesondert gekennzeichnet. Ist ein Matching Score nicht mehr aktuell - also es fehlen Angaben zu Fähigkeiten - so wird dieser rot dargestellt.

7. Kennzeichnung von Bewerbungen ohne Dokumente

In der Listenansicht von Bewerbungen werden die Bewerbungen ohne Dokumente gesondert gekennzeichnet. So wird direkt auf den ersten Blick deutlich, bei welchen Bewerbern dokumente vorliegen und bei welchen nicht.

8. E-Mail Vorlagen können nun in jedem Schritt genutzt werden

In der Vergangenheit könnten nur die Vorlagen in einem Bewerbungsschritt genutzt werden, die mit der Mail Rubrik des Schrittes übereinstimmen. Dies haben wir nun geändert und es können nun E-Mail Vorlagen jeder Rubrik in jedem Schritt verwendet werden.

9. Kleinere optische Anpassungen

Wir haben uns weiterhin um kleinere optische Anpassungen gekümmert, um die Nutzbarkeit und Optik der Software weiter zu verbessern.

 

Bugfix

  

1. Gebuchte Kanäle können nun wieder entfernt werden

Es gab zwischenzeitlich einen Fehler, durch den gebuchte Kanäle beim bearbeiten einer Stelle nicht wieder entfernt werden könnten. Dies haben wir nun behoben und es ist wieder möglich gebuchte Kanäle zu entfernen.

2. Behebung kleiner optischer Fehler

Zwischenzeitlich sind mehrere optische Fehler aufgetreten, die teilweise die Nutzung einzelner Funktionen eingeschränkt haben. Diese Fehler haben wir nun behoben, sodass alle Funktionen wieder uneingeschränkt genutzt werden können.

  1. Die Demo Stelle wurde von dem Jobboard entfernt

Bei Unternehmen, die durch die automatische Einführung eine Demo-Stelle erhielten hatten das Problem, dass diese Stelle auf dem Jobboard des Unternehmens gelistet wurde. Dies haben wir nun behoben, sodass Demo Stellen nicht mehr auf dem Jobboard angezeigt werden.

Update KW3

 

Verbesserung

  
  1. Verbesserte mobile Version der Software

Die mobile Version von Catch Talents wurde vollständig überarbeitet. Alle Funktionen sind nun problemlos von jedem Endgerät aus nutzbar. Hierbei wurde besonderer Fokus auf das Nutzererlebnis gelegt. Unser Anspruch war, dass die mobile Version von Catch Talents fortan nicht nur einwandfrei funktioniert, sondern die Nutzung auch Spaß macht und sich gut anfühlt.

  1. Verbesserte Darstellung von Platzhaltern in der Vorschau von E-Mails

Verwendete Platzhalter werden nun in der Vorschau einer E-Mail direkt durch die richtigen Werte ersetzt. So wird deutlicher, wie die E-Mails bei Bewerbern ankommen.

  1. Längere Gültigkeit von Links zum Nachtragen von Daten

Die Links zum Nachtragen von Daten für Bewerber sind nun länger gültig. Dies soll gewährleisten, dass jeder Bewerber die Möglichkeit dazu hat, dessen Bewerbung zu vervollständigen.

  1. Nachgetragene Dokumente werden nun in die zusammengefasste "Alle Dokumente" Datei übernommen

Nachgetragene Dokumente von Bewerbern wurden bislang nicht in die gesammelte "Alle Dokumente" Datei übernommen. Dies haben wir nun behoben.

  1. Einfachere Sortierung von Listenansichten

Zur einfacheren Sortierung von Listenansichten haben wir nun Pfeile innerhalb der Tabellen eingebunden. Mithilfe dieser ist es schnell und einfach möglich, die gewünschte Sortierung festzulegen.

  1. Verbesserte Darstellung der Einbindung auf Unternehmenswebseiten

Wir haben die Darstellung von eingebundenen Stellen auf Ihren Unternehmenswebseiten nun angepasst. Der Filter oberhalb der Stellen ist nun ein- und ausklappbar und nimmt insgesamt weniger Platz ein als zuvor.

  1. Zeilenumbrüche in Notizen

Es ist nun möglich, Notizen mit Zeilenumbrüchen zu erstellen. So können sie den Inhalt Ihrer Notizen noch übersichtlicher strukturieren.

  1. Weitere allgemeine Optimierungen

Wir haben uns bei diesem Update insbesondere darauf konzentriert, unsere Software weiter zu optimieren. Folgende Optimierungen haben wir vorgenommen:

  • Allgemeine Optimierungen an Jobboard und Karriereseite
  • Allgemeine visuelle Optimierungen innerhalb der Software
  • Allgemeine Optimierungen am Bewerbungsformular (insbesondere der Abbau von Bewerbungshürden)
 

Bugfix

  
  1. 0% Matching Fehler

In einigen Fällen wurden die Matching-Scores von Bewerbern fehlerhaft als 0% angezeigt. Die Ursache hiervon wurde nun behoben.

  1. Stellen wurden teilweise nicht auf der Karriereseite angezeigt

Wenn das Catch Talents Jobboard nicht als Verbreitungskanal für eine Stelle ausgewählt wurde, wurde die Stelle nicht auf der Karriereseite des Unternehmens angezeigt. Die Ursache wurde behoben und Stellen werden nun immer auf der Karriereseite veröffentlicht.

  1. Bewertung von Bewerbungen im Talentpool

Es war zwischenzeitlich nicht möglich, Bewerbungen die sich im Talentpool befanden zu bewerten. Dies ist nun möglich.

  1. Unpräzise Verlinkungen in Benachrichtigungen

Beim Klick auf Benachrichtigungen wurde man teilweise nicht zur betroffenen Bewerbung weitergeleitet. Dies wurde nun behoben.

  1. Pflichtangaben bei Stellen, die aus einer Vorlage erstellt wurden

Die festgelegten Pflichtangaben, die bei einer Stelle spezifiziert wurden, wurden nicht übernommen, wenn diese Stelle als Vorlage für eine neue Stelle verwendet wurde. Dies haben wir nun behoben, sodass Pflichtangaben richtig übernommen werden.

Update KW47

 

Neu

  

1. Kurzbewerbung

Catch Talents bietet jetzt eine Kurzbewerbung an. Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Art der Verbreitung Ihrer Stelle auf sozialen Medien, die neben aktiv suchenden Kandidaten auch passive Kandidaten erreicht. Diese Verbreitung ist 5x effizienter als klassische Stellenbörsen und liefert durchschnittlich 10 passende Kandidaten pro Ausschreibung. Sie können die Kurzbewerbung für jede Ihrer Ausschreibungen manuell aktivieren, um diese zu nutzen. Hierzu aktivieren Sie den Schalter - den Rest übernehmen wir für Sie.

Bildschirmfoto 2021-11-24 um 12.18.19.png

Da das Hochladen von Dokumenten bei einer Kurzbewerbung zunächst keine Pflicht ist, kann es passieren, dass Bewerbungen vorübergehend unvollständig sind. Bewerber werden jedoch dazu aufgefordert, die fehlenden Dokumente nach Eingang der Bewerbung nachzureichen.

2. Automatisch generierte E-Mail Vorlagen

Wir erleichtern neu registrierten Nutzern den Start in die Software. Hierzu bieten wir automatisch generierte E-Mail Vorlagen, die Ihnen direkt nach der Registrierung zur Verfügung stehen. Diese Vorlagen können beliebig bearbeitet oder gelöscht werden, sofern Sie dies möchten.

3. Automatische Einführung in die Software

Um neuen und bereits registrierten Administratoren die wichtigsten Funktionen der Software zu erklären, bieten wir nun eine automatische Einführung in das System an. Hierbei erhalten Sie eine Tour durch die Software mit Erklärungen zu den einzelnen Funktionen, sowie einer Demo Bewerbung und einer Demo Ausschreibung, mit der die Funktionen selbst ausprobiert werden können.

Tour.gif

Mit Hilfe einer Checkliste sehen Sie alle verfügbaren Erklärungen und können diese mit nur einem Klick starten.

Bildschirmfoto 2021-11-24 um 14.12.26.png

4. Detailliertere Kennzahlen

Wir bieten nun eine erweiterte Übersicht über die Kennzahlen zu Ihrer Nutzung der Software an. Weiterhin wird nun berechnet, wie effektiv die einzelnen Stellenbörsen sind, damit sie künftig Ihr Budget möglichst sinnvoll einsetzen können. Die Kennzahlen können Sie sowohl gesammelt für alle Stellen, als auch für jede Stelle individuell betrachten.

 

Verbesserung

  

1. Optimierung des Bewerbungsformulars

Das Bewerbungsformular wurde teilweise mobil optimiert um so den Titel der Ausschreibung deutlicher darzustellen. Weiterhin wird Bewerbern nun deutlicher angezeigt, welche Angaben fehlen, falls diese nicht angegeben wurden.

2. Optimierung des Standard-Bewerbungsprozesses

Bei neu registrierten Unternehmen verfügt der Standard-Bewerbungsprozess nun über den Schritt Gespräch.

3. Deutlichere Kommunikation der Passwortrichtlinien

Es wird nun deutlicher kommuniziert, worauf bei dem Festlegen eines Passworts geachtet werden muss. Dies erleichtert es Ihnen ein Passwort festzulegen, welches von der Software akzeptiert wird.

4. Optimierung des Jobboards

Das Jobboard verfügt nun über eine Freitext-Suche, damit Bewerber schneller genau die Stellen finden, nach denen sie suchen. Weiterhin haben wir den Filter für Stellen verbessert.

5. Platzhalter werden nun in der Vorschau von E-Mails ersetzt

Um zu verdeutlichen, wie E-Mails bei Bewerbern ankommen, ersetzen wir nun die Platzhalter aus E-Mail Vorlagen in der Vorschau durch die richtigen Werte, um Unsicherheiten vorzubeugen.

6. Einbau einer neuen CAPTCHA Validierung

Catch Talents nutzt nun eine neue CAPTCHA Validierung. Diese ist nutzerfreundlicher und zuverlässiger als die Vorherige.

7. Übersichtlichere Darstellung der Bewerberliste

Es werden nun nur noch die Informationen in der Liste angezeigt, die relevant für die Stelle sind. Fähigkeiten und Persönlichkeit werden nur dann angezeigt, wenn diese auch in der Stelle abgefragt wurden.

8. Weiterleitung der Careersite.online Seite

Unsere careersite.online-Seite kann jetzt auch auf das Jobboard Ihres Unternehmens weiterleiten.

9. Weitere visuelle Optimierungen

 

Bugfix

  

Wir haben die folgenden Fehler behoben:

  • Freitext-Fähigkeiten wurden in einzelnen Fällen nicht abgefragt
  • Standorte wurden erst nach erneutem Laden der Seite hinzugefügt
  • E-Mail Signaturen wurden nicht mitgeschickt, wenn keine Standard-Signatur ausgewählt wurde
  • Probleme beim Laden von Benachrichtigungen
  • Probleme beim Verschieben von Bewerbern in Auswahlschritte ohne Berechtigungen
  • Weitere allgemeine Fehlerbehebungen

Update KW38

 

Bugfix

 

Neu

 

Verbesserung

 

 

Neue Funktionen

Globale Suche

Catch Talents hat nun eine Suchfunktion. Diese ermöglicht es ihnen gezielt nach Bewerbungen, Stellen und Funktionen innerhalb der Software zu suchen. Hierbei können sie die schnelle Suche nutzen, die Ihnen die besten Ergebnisse zu ihrem Suchbegriff anzeigt, oder sie können die erweiterte Suche nutzen um ausschließlich nach Bewerbungen, Stellen oder Funktionen zu suchen.

Optimierungen

Dark Mode Verbesserungen

Wir haben die Nutzerfreundlichkeit des Dark Modes verbessert. Die Sichtbarkeit einzelner Elemente wurde hierbei optimiert.

Kürzere Ladezeiten

Wir haben die Ladezeiten innerhalb der Software verkürzt, damit Sie nun noch schneller Ihre Arbeit erledigen können. Die kürzere Ladezeit können Sie besonders bei der Bearbeitung von Elementen oder dem Laden von Benachrichtigungen spüren.

Captcha

Wir haben die Nutzerfreundlichkeit und Optik des Captchas verbessert. Das Captcha wird nun in Ihren Unternehmensfarben angezeigt und vermittelt Bewerbern nun deutlicher was zu tun ist. Weiterhin wurde die Zeit, die das Captcha zum ausfüllen erlaubt, verlängert. Dies vereinfacht das Bewerben.

Navigation zwischen Bewerbungen

Die Navigation zwischen Bewerbungen, mit Hilfe der Vor- und Zurück-Buttons wurde nachvollziehbarer und logischer umgesetzt. Die Navigation ist nun auf den jeweiligen Auswahlschritt beschränkt, um zu verhindern, dass zwischen Auswahlschritt hin und her gesprungen wird.

Buchungsübersicht übersetzt

Die Buchungsübersicht bei der Ausschreibung einer Stelle gibt es nun auch auf Englisch.

Öffnen von E-Mail Anhängen

Es können nun E-Mail Anhänge aus dem Kommunikationslog heraus geöffnet werden.

Fehlerbehebungen

Vertauschte E-Mail Kategorien

Zwischenzeitlich waren die E-Mail Kategorien in den Schritten Zu- und Absage vertauscht. Dies haben wir nun behoben.

Versand von Systemmails

Der mehrfache Versand gleicher E-Mails und das Versenden von Erinnerungen, die nicht mehr benötigt wurden, wurde eingestellt. Es kommen nur noch relevante E-Mails.

Fehlerhafte Darstellung von Schaltern

Die Schalter beim Anpassen des Bewerbungsformulars waren zwischenzeitlich nicht sichtbar. Dies haben wir behoben.

Verlinkungen careersite.online

Die Verlinkungen von careersite.online waren für eine kurze Zeit fehlerhaft. Dies wurde korrigiert.

Fehler bei Gehaltsangaben mit Nachkommastellen

Gehaltsangaben mit Nachkommastellen wurden zwischenzeitlich falsch dargestellt. Die Darstellung wurde nun korrigiert.

Zeilenumbrüche in Chats

Es konnten zwischenzeitlich keine Zeilenumbrüche in Chat Nachrichten hinzugefügt werden. Dies ist nun wieder möglich.

Berechtigungen von Initiativstelle

Nutzern ohne Administrator Rechte wurde die Initiativstelle angezeigt, obwohl diese keine Berechtigungen dafür haben. Die Stelle ist nun ausgeblendet.

Nutzerrechte in den Schritten Absage & Zusage

 

Bugfix

 

 

Wir haben die Nutzerrechte in den Schritten Absage und Zusage wieder so angepasst, wie sie vor dem Update waren. Es haben nun also nach wie vor nur Administratoren Zugang zu den Bewerbungen in diesen Schritten. Individuelle Nutzerrechte können wie gehabt in den Einstellungen zum Bewerbungsprozess angepasst werden.

Update & Redesign: Catch Talents 1.0

 

Neu

 

 

1. Allgemeine Notizen

Auf dem Dashboard ist es jetzt möglich, allgemeine Notizen anzulegen, die für alle Nutzer innerhalb des eigenen Unternehmens sichtbar sind. Diese Notizen können beliebig sortiert werden. Administratoren können alle Notizen bearbeiten und löschen.

2. Einklappbare Seitennavigation

Wenn mehr Platz zur Arbeit im System benötigt wird, kann die Seitennavigation nun eingeklappt werden, um so für weniger Ablenkung zu sorgen. Weiterhin wurde die Seitennavigation verständlicher gestaltet, um so leichter innerhalb des Systems navigieren zu können.

3. Listenansicht aller Stellen

Es gibt nun eine Listenübersicht, in der alle Stellen aufgelistet sind. Hier werden sowohl offene und geschlossene Stellen als auch Entwürfe angezeigt.

4. Erweiterte Aktionen für Stellen

Stellen können nun dupliziert und direkt aus der neuen Listenansicht heraus geschlossen oder gelöscht werden.

5. Bewerber anpinnen

Bewerber, die besonders interessant sind, können nun angepinnt werden, um sie schneller wieder aufrufen zu können. Angepinnte Bewerber werden immer ganz oben auf dem Dashboard und in der Bewerberliste präsentiert. Pins sind dabei nutzerindividuell einsetzbar und nicht für das gesamte Unternehmen sichtbar.

Pin Applicant.gif

6. Aktionen mit mehreren Stellen gleichzeitig durchführen

Um die Arbeit effizienter zu gestalten ist es jetzt möglich, mehrere Stellen zu markieren und Aktionen mit diesen durchzuführen. So können beispielsweise mehrerer Stellen gleichzeitig geschlossen oder archiviert werden.

7. Übersicht über alle Bewerber innerhalb einer Stelle

Bewerber miteinander zu vergleichen wird ebenfalls leichter. Es gibt eine Listenansicht, die alle Bewerber innerhalb einer Stelle - unabhängig von dem Bewerbungsschritt, in dem sie sich befinden - präsentiert.

8. Aktionen mit mehreren Bewerbern gleichzeitig durchführen

Es ist nun möglich, mehrere Bewerber zu markieren und diese gleichzeitig zu verschieben, zu kontaktieren und ihnen zu- oder abzusagen.

9. Detaillierte Informationen zur Persönlichkeit (früher Job-Fit)

Im Bewerberprofil können Sie jetzt direkt die Persönlichkeitsdimensionen, die Haupt- und Nebenrolle und die prozentuale Verteilung der Stärken des jeweiligen Bewerbers einsehen, ohne die komplette Persönlichkeitsanalyse im PDF-Format öffnen zu müssen.

10. Bewerber zum Talentpool einladen

Wenn Sie einen Bewerber aktuell nicht einstellen möchten, dieser aber trotzdem interessant für Ihr Unternehmen ist, können Sie den Bewerber jetzt einfach in Ihren unternehmensinternen Talentpool einladen. So verhindern Sie auch, dass die Bewerbung aus Ihrem System gelöscht wird. Jeder Bewerber, der sich im Schritt “Absage” befindet, kann in den Talentpool eingeladen werden. Der Bewerber erhält daraufhin automatisch eine rechtssichere Einladung per E-Mail, in welcher er Beitritt zum Talentpool bestätigen muss. Bewerber, die sich im Talentpool befinden, können dauerhaft eingesehen, kommentiert, bewertet, kontaktiert und verschoben werden.

11. Mehr Hilfe innerhalb des Tools

Um die Arbeit mit dem System so leicht und verständlich wie möglich zu gestalten, haben wir mehr Hilfestellungen eingebaut - und das genau dort, wo gerade Unterstützung benötigt wird. Wenn Sie zu einem bestimmten Thema eine Erklärung benötigen, können Sie mit der Maus über das Fragezeichen - welchen Sie meist in der Überschrift des aktuellen Abschnitts finden - fahren und es wird Ihnen ein erweiterter Hilfetext angezeigt.

12. Dateiuploads per Drag&Drop

Das Hochladen von Dateien wird jetzt durch Drag&Drop noch leichter. Dateien können so direkt von Ihrer Dateiablage in das System gezogen werden.

13. Standard-Signaturen festlegen

Es ist jetzt möglich, eine Standard-Signatur festzulegen, die automatisch bei dem Verfassen einer E-Mail vorausgewählt wird.

14. Standorte werden einzeilig erfasst

Das Hinzufügen von Standorten wurde erleichtert. Sie können die Adresse in einem einzeiligen Feld eingeben und aus einer Liste von Suchergebnissen auswählen. Damit unterstützen wir nun auch Standorte außerhalb Deutschlands.

15. Pflichtangaben im Bewerbungsbogen festlegen

Pflichtangaben im Bewerbungsbogen können nun individuell festgelegt werden. Dabei können Sie auswählen, welche Angaben von einem Bewerber abgefragt werden sollen und ob es sich bei diesen um Pflichtangaben handeln soll.

Pflichtangaben.gif

16. Einfachere Auswahl von Fähigkeiten und Kenntnissen

Es ist nun möglich, die von Ihnen geforderten Fähigkeiten und Kenntnisse direkt in dem vorgesehenen Feld einzutippen und aus den Suchergebnissen die gewünschte Fähigkeit auszuwählen. Die gewünschte Fähigkeit ist noch nicht im System enthalten? Kein Problem: Sie können nun auch selbst Fähigkeiten hinterlegen und im Bewerbungsbogen abfragen.

17. Fähigkeiten erweitert um „Vorhanden“

Es ist jetzt möglich, bei Bewerbern zu erfragen, ob eine Fähigkeit oder eine Qualifikation vorliegt, ohne den jeweiligen Kenntnisstand bewerten zu müssen.

18. PDF Anhänge in E-Mail Vorlagen

PDF Dateien können nun auch zu E-Mail Vorlagen hinzugefügt werden. Diese Dateien werden dann bei jeder Verwendung der jeweiligen E-Mail Vorlage mit versendet.

19. Nachträgliches Erfassen der ISA und Fähigkeiten

Fehlende Informationen, die für das Matching relevant sind, werden nun beim manuellen Erfassen einer Bewerbung automatisch per E-Mail bei dem jeweiligen Bewerber nachgefordert.

20. Standorte innerhalb des Ausschreibungs-Editors hinzufügen

Es ist jetzt möglich, direkt innerhalb des Stellen-Editors neue Unternehmensstandorte anzulegen, falls diese bislang noch nicht in den Einstellungen hinzugefügt wurden.

21. Automatische Eingangsbestätigung

Um Ihnen Arbeit zu ersparen ist es nun auch möglich, eine automatische Eingangsbestätigung zu einer Bewerbung zu versenden. Dies können Sie direkt in den Einstellungen einstellen. Hierzu können Sie auswählen, welche E-Mail-Vorlage als Eingangsbestätigung zu welchem Zeitpunkt versandt werden soll und welche E-Mail-Adresse als Absenderadresse für die Eingangsbestätigung verwendet werden soll.

22. Erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten für Stellen nach deren Veröffentlichung

Nachdem Sie eine Stelle veröffentlicht haben, können nun auch nachträglich verschiedene Verbreitungs-Kanälen dazugebucht werden. Außerdem ist es nun möglich, nachträglich alle Rahmendaten sowie Fragen, Fähigkeiten oder die Persönlichkeitsanalyse anzupassen. Wenn Sie Informationen ergänzen, die von Bewerbern erfragt werden müssen, werden Bewerber, die sich bereits auf die Stelle beworben haben automatisch per Mail dazu aufgefordert, die fehlenden Informationen nachzureichen.

23. Neues Startdatum

Sie können nun beim Anlegen einer Stelle im Startdatum „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ festlegen.

24. Bewerbungen aus den Schritten Zusage und Absage verschieben

Die Schritte “Zusage” und “Absage” werden ab sofort wie die übrigen Bewerbungsschritte behandelt. So können Bewerbungen nun auch aus diesen Schritten heraus in andere Schritte verschoben werden. Außerdem ist es nun möglich, den Schritten Nutzer mit verschiedenen Rechten hinzuzufügen.

25. Weitere Kanäle zur Verbreitung von Stellen

Wir bieten ab sofort über 500 verschiedene externe Kanäle an, auf denen Sie Ihre Ausschreibungen zusätzlich verbreiten können.

Kanaelen.gif

26. Vorschau des Unternehmensdesigns und der Schriftfarben in E-Mails und Signaturen

Sie können nun eine Vorschau des festgelegten Unternehmensdesigns ansehen. Weiterhin ist es möglich, eine Vorschau von den festgelegten Textfarben in E-Mails und Signaturen einzusehen. Darüber hinaus können Sie von der Einstellungsseite für das Unternehmensdesign zu Ihrem Jobboard navigieren, um die Änderungen (nach der Speicherung) direkt nachzuvollziehen.

27. Erweiterte Einstellungsmöglichkeiten für das Unternehmensdesign

Es ist nun möglich, das Unternehmensdesign mit einem Favicon zu vervollständigen. Darüber hinaus ist es jetzt möglich, die gewünschten Farben sowohl als Hexadezimalzahl als auch als RGB Wert anzugeben. Zudem ist die Vorschau der ausgewählten Farben nun größer und deutlicher.

28. Erscheinungsbild von Catch Talents anpassen

Catch Talents gibt es jetzt auch im Dark-Mode. Es ist möglich, das Design des Tools entweder im Dark Mode oder im Light Mode anzuzeigen. Das System richtet sich dabei automatisch nach der präferierten Einstellung Ihres Geräts oder nach ihrer eigenen Auswahl.

Darkmode (1).gif

29. Berechtigungen innerhalb der Bewerbungsschritte können schneller und leichter zugewiesen werden

Die Zuweisung von Berechtigungen innerhalb der Bewerbungsschritte ist nun leichter und schneller beim Anlegen oder Bearbeiten eines Schrittes möglich.

30. Karrierelevel, Berufserfahrung und Tätigkeitsfeld können der Ausschreibung hinzugefügt werden.

Um die Ausschreibung weiter zu spezifizieren, können nun auch Karrierelevel, Berufserfahrung und Tätigkeitsfeld angegeben werden. Das hilft uns bei der Verbreitung der Stelle in externen Kanälen.

31. Mehr Rahmendaten zum Bewerber auf dem Dashboard

Es ist nun möglich, auf dem Dashboard mehr Informationen zu einer Bewerbung einzusehen, ohne die Bewerbung zu öffnen. Dazu können Sie mit der Maus über die Bewerber-Kachel fahren, um weitere Rahmendaten der Bewerbung anzuzeigen.

32. Bewerber stellenübergreifend verschieben

Falls eine Bewerbung besser zu einer anderen Stelle passt, ist es jetzt möglich, sie direkt in eine andere Stelle zu verschieben. Wenn Informationen zum Matching fehlen, wird der Bewerber automatisch per Mail kontaktiert, um die Informationen nachzufordern.

verschieben-min.gif